AKTUELLE NEUIGKEITEN

[Anfänger] Gindys Sitzung Nr. 3 – Metal Revolution

2021.11.09

 

Sind dir die Unterschiede auf der Benutzeroberfläche bei Metal Revolution im Gegensatz zu anderen Kampfspielen aufgefallen? Und dass die „Nach oben“-Taste keine Sprungtaste ist? Im kommenden Abschnitt erlernst du alle Tricks und Kniffe!

 

1. Ein Blick auf die Spieloberfläche

Die Spieloberfläche wird wie folgt angezeigt:

Die grundlegenden Elemente der Benutzeroberfläche sind: Hintergrund, Charakter, Avatar, Name, LP, Energieleiste und Tasten.

 

 

Neben den einfachen Schaltflächen kannst du auch deine Emojis in den Spieleinstellungen festlegen. Versuche, deinen Spott ein wenig zu zügeln, da wir eine freundliche Spielatmosphäre schaffen wollen, okay? (Zwinker)

 

 

 

2. Überblick über die Tasten

Die Benutzeroberfläche lässt sich in zwei Teile gliedern: der virtuelle Joystick für die Spielerbewegung befindet sich links, während sich die Funktionsschaltflächen rechts befinden.

(1) Joystick

Die linke Taste und die rechte Taste werden für Bewegungen genutzt. Die „Nach oben“- und „Nach unten“-Tasten müssen mit Funktionsschaltflächen verwendet werden (Die „Nach oben“-Taste wird nicht zum Springen genutzt und die „Nach unten“-Taste wird nicht zum Ducken genutzt).

Du kannst den Joystick in den Einstellungen entsprechend deinen Wünsche konfigurieren. Es gibt 3 Modi zur Auswahl:

 

 

Virtueller Joystick: Ziehe den Joystick, um dich zu bewegen.

 

Touchpad: Tippe auf das Pad, um dich zu bewegen.

 

Gesonderte Tasten: Tippe auf 4 gesonderte Tasten, um dich zu bewegen.

 

(2) Funktionsschaltfläche

Es gibt 5 Funktionsschaltflächen:

X für Normaler Angriff. Drücke wiederholt darauf, um Kombis zu nutzen;

 

 

Y für Spezialangriff. Keine Kombis;

 

 

A für Springen; führe Vorwärts- und Rückwärts-Sprünge mit der linken und rechten Taste aus;

 

 

B für Ausweichen. Gib 1 Einheit der Energieleiste aus, um vorwärts und rückwärts auszuweichen, jeweils mit der linken und rechten Taste;

 

 

RB für Spezial/Ultimativ. Spezial/Ultimativ (regulär) kostet 3 Einheiten der Energieleiste; drücke bei niedriger LP auf ↓+RB, um 5 Einheiten Blocken auszugeben und Max. Bewegung auszulösen, wodurch du schweren Schaden verursachen kannst.

 

 

Entfessle andere interessante Fertigkeiten, indem du Tastenkombinationen nutzt (sieh dir die jeweiligen Charaktere für mehr Kombis an). Erkunde die jeweiligen Charaktere selbst!

 

(3) Angepasster Modus

Du kannst die Benutzeroberfläche auf dem Bildschirm mit den Layout-Einstellungen entsprechend deinen Präferenzen anpassen. Die Position, Größe und Transparenz des Joysticks und aller Schaltflächen kann nach Belieben angepasst werden.

 

 

3. So führt man einfache Kombis aus

Geladener Sprung, Schnellgang-Laufen, Zwangslandung, Abwehren und Luftangriff-Abwehr.

(1) Geladener Sprung, Schnellgang-Laufen, Zwangslandung

Diese drei Bewegungen werden durch Drücken von B (Ausweichen-Schaltfläche) ausgeführt.

Geladener Sprung: Drücke auf ↑+B, um einen Langstrecken-Vorwärtssprung auszuführen. Das kostet 1 Energieeinheit. Der Geladene Rückwärtssprung ist vorübergehend deaktiviert.

Schnellgang-Laufen: Drücke auf ↓+B, um ein Langstrecken-Vorwärtsausweichen auszuführen. Das kostet 2 Einheiten der Energieleiste. Du kannst damit alle Bewegungen abbrechen, aber du kannst damit nicht rückwärts ausweichen.

 

 

Zwangslandung: Drücke beim Springen auf ↓+B, um rasch von der Luft aus zu landen. Dies kostet 2 Einheiten der Energieleiste.

 

 

(2) Abwehren

Eine der wichtigsten Techniken in Metal Revolution. Drücke auf ↓+X, bevor ein Feind dich trifft. Dies kostet 1 Einheit der Energieleiste. Das kann beim Blocken ausgeführt werden.

Ein erfolgreiches Abwehren kann die Schwächen deiner Gegner aufdecken und 2 Energieeinheiten regenerieren.

 

 

 

(3) Luftangriff-Abwehr

Drücke auf ↑+X, um die Luftangriff-Abwehr auszuführen und einen Gegenangriff in der Luft zu starten oder Gegner im Flug zu treffen. Dieser Befehl wird bei allen Charakteren angewandt.

 

Dies sind die einfachen Bedienelemente und Mechaniken des Spiels. Jeder Mecha besitzt seine eigene Steuerung und eigenen Kombis. Halte dich über die kommenden Charakter-Anleitungen für mehr Informationen auf dem Laufenden!

Facebook

Twitter

Discord

Instagram

YouTube

TikTok